+41817572424

BERGBAHN STAUBERN

Vom Rheintal direkt in den Alpstein

Die Bahn fährt in der Hochsaison alle 20 Minuten (xx:00 / xx:20 / xx:40) bei grossem Andrang im Dauerbetrieb (alle 8 Minuten). Tickets können direkt bei der Talstation am Automaten  oder im Berggasthaus gelöst werden.
Die Bergbahn von Frümsen zur Staubern ist die erste Bergbahn weltweit, welche energetisch unabhängig und umweltneutral betrieben wird. Die Stromversorgung wird über die Solaranlage und Akkus generiert. Auf dem Grat angekommen erwartet Sie ein atemberaubendes Panorama. Die Gastgeber heissen Sie herzlich willkommen im Berggasthaus und helfen Ihnen bei Fragen zum Wandergebiet Alpstein gerne weiter.

PREISE 2021

Kinder

  • Kinder unter 6 Jahre fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos.

  • Kinder von 6 bis 15 Jahre:

  • Berg- und Talfahrt              18.00 CHF

  • Einzelfahrt                             9.00 CHF

Erwachsene ab 16 Jahre

  • Berg- und Talfahrt               36.00 CHF

  • Einzelfahrt                             18.00 CHF

Hunde

  • Berg- und Talfahrt              10.00 CHF

  • Einzelfahrt                             5.00 CHF

ÖFFNUNGSZEITEN

  • April

Von 9.00-22.00 Uhr, alle 20 Minuten (xx:00/xx:20/xx:40)

  • Im April ist bei schlechtem Wetter der Betrieb eingestellt.

  • Mai

 Täglich von 8.00-22.00 Uhr, alle 20 Minuten (xx:00/xx:20/xx:40)

  • Juni-September

Täglich von 7.00 - 22.00 Uhr, alle 20 Minuten (xx:00/xx:20/xx:40)

  • Oktober

Täglich von 8.00 - 22.00 Uhr, alle 20 Minuten (xx:00/xx:20/xx:40)

  • November - Dezember

 Von 9.00-22.00 alle 20 Minuten (xx:00/xx:20/xx:40)

  • Im November und Dezember ist bei schlechtem Wetter der Betrieb eingestellt.

Auskunft:

  • Tel.   +41 81 757 24 24

  • Mail: staubern@bluewin.ch

Bergbahn Staubern vorgestellt von Sven Epiney und Gabriele Müller-Ferch

In einem historischen, zum Solar Bus umgebauten VW-Bus, begeben sich Umweltexpertin Gabriele Müller-Ferch und Moderator Sven Epiney auf einen Roadtrip durch die Deutschschweiz und besuchen Menschen mit nachhaltigen Projekten. Mehr nachhaltige Projekte bei "heute und hier" auf  SRF.


Mit Leidenschaft dabei...

Als leidenschaftlicher Tesla-Autofahrer wurde Daniel Lüchinger inspiriert, dass nachhaltige Antriebssysteme auch bei einer Seilbahn möglich sein könnte. Seine bisherige Versorgung mit CO2-neutraler Energie für das Berggasthaus hat ihn dafür zusätzlich motiviert.
2018

DAS FEST FÜR "Die Neue"

Im April 2018 wurde die neue Staubernbahn eröffnet.  Die Vorfreude war riessig, die erstaunlich steile Bergbahn mit unglaublich schiefen Masten inspiriert von der Zukunft zu eröffnen.